Über mich

Ich bin 54 Jahre, seit 22 Jahren verheiratet und Mutter von zwei Söhnen (19, 21). Mit meinen vier Geschwistern bin ich in der Nähe von Bonn auf einem kleinen Bauernhof aufgewachsen. Seit 2006 lebe ich mit meiner Familie in Mistelgau, in der Nähe von Bayreuth.

Mein  Interesse galt schon immer der Heilwerdung des Menschen und dem Gelingen des Lebens. Die tiefgehenden Erfahrungen, besonders durch den frühen Tod meiner Mutter, haben mich veranlasst, die Reise nach innen anzutreten. Begonnen habe ich mit autogenem Training und der Ausbildung zur Yogalehrerin und Yogatherapeutin. Mit Yoga wurde mir bewusst, wie wichtig es ist Körper, Geist und Seele immer wieder in Einklang zu bringen. Diese Erfahrungen führten mich zur Meditation, zu verschiedenen Heilweisen und zu den Ausbildungen im Bereich der Psychotherapie (Heilpraktikerin, Gespräch- und Körperpsychotherapie, Systemische Therapie). Weiterbildungen in Körperheilbehandlung (Energieströmen, Handauflegen) runden meine Behandlungsmöglichkeiten ab.

Durch die Verbindung verschiedener heilender Prinzipien ist es mir jetzt möglich, den Menschen in seiner Individualität zu erkennen und ihn damit Schritt für Schritt auf seinem Weg zu begleiten.

Heute bin ich dankbar für die Fügungen des Lebens, für alle Erfahrungen und Entwicklung. Ich danke allen Begleiterinnen und Begleitern für die vielfältige Unterstützung. Ich bin angekommen und gehe achtsam weiter, meinen Weg weiter, Schritt für Schritt.

Das Ziel aller spirituellen Wege ist die volle Entfaltung unseres Menschseins im Hier und Jetzt. (W. Jäger)